COOLE GESICHTER VON BASTET NOIR: Treffen Sie Des & Jen, Österreichs heißeste Instagram-Influencer

Des und Jen tragen das Stevie-Kleid und das Ali-Kleid von Bastet Noir, Foto von: Romar Ferry

Sie sagen, dass die besten Dinge im Leben immer zu zweit kommen. Immer wieder hat die Geschichte bewiesen, dass diese Aussage nicht nur törichter Kauderwelsch ist. Ohne Steven Wozniak gäbe es keinen Steve Jobs, ohne Paul Allen keinen Bill Gates, ohne Bowerman und Knight keinen Nike. Was diese Partnerschaften erfolgreich macht, ist, wie sie die Stärken des einen oder anderen ausspielen. Es ist ein starker Indikator dafür, wie weit Sie kommen können, wenn Sie jemand in die richtige Richtung treibt, Ihr Wachstum fördert und Ihnen dabei hilft, sich weiterzuentwickeln. Als Menschen verlassen wir uns auf diese Verbindung, weil wir uns bewusst sind, dass der Motor, der diese Komponenten antreibt, schneller ist, wenn jemand anderes Sie unterstützt und anhebt, auch wenn die meisten unserer Erfolge von unserem Antrieb, unserer Entschlossenheit und unserem reinen Willen abhängen dass jemand eine Familie ist, wie eine Schwester. Das ist die Kraft der Zweien.

Desirée & Jennifer Selmanović, 30 Jahre altes Wiener Duo, sind zwei Schwestern hinter dem Instagram-Account desnjen, einer entzückenden Schatzkammer, deren kreative Partnerschaft sie katapultiert hat, um die höchsten Höhen des Olymp der Mode zu erreichen. Mit Model-Auftritten der Schwergewichte Tiffany & Co., L'Oreál Professionnel, Fendi, Swarovski, Dolce & Gabbana, RED Valentino, Fendi, Range Rover, Dyson, Mac Cosmetics, Swarovski, Calzedonia und Hogan ist dieses mächtige Schwesterpaar das definitive Beweis der Macht der Zweien. Für die neueste Ausgabe der coolen Gesichter von Bastet Noir beschreiben sie ihren Weg, ihr Hobby in ein vollwertiges Geschäft zu verwandeln, was es bedeutet, ein Instagram-Influencer zu sein und die Frauen, die sie ständig inspirieren. Lesen Sie weiter, um Ihre tägliche Dosis schwesterlicher Liebe zu erhalten.

BASTET NOIR: Wer ist Des und wer ist Jen?

Des: Ich bin offen, spirituell und immer motiviert, etwas Neues zu sehen und zu lernen. Ich bin neugierig auf Ernährung und Schönheitsprodukte / -behandlungen.

Des trägt das Ali-Kleid, Foto von: Romar Ferry

Jen: Ich bin ehrgeizig, organisiert und ehrlich. Ich liebe Kleider.

Jen trägt das Stevie-Kleid, Foto von: Romar Ferry

Wir beide lieben Musik, lesen Bücher und reisen - wir lieben das Meer und die Natur, deshalb verbringen wir jeden Sommer in Kroatien am Meer.

BASTET NOIR: Wie sieht Ihre Morgenroutine aus?

D & J: Unsere Morgenroutine beginnt normalerweise mit einem gesunden, nahrhaften Frühstück. Zwischen 8 und 10 Uhr veröffentlichen wir das erste Foto des Tages auf unseren Social Media-Kanälen. Danach bereiten wir uns auf Besprechungen, Fotoshootings usw. vor. Unsere morgendliche Hautpflege ist für uns sehr wichtig und besteht aus Serum, Feuchtigkeitscreme, Augencreme und Sonnenschutz.

BASTET NOIR: Das Beste daran, Influencer zu sein

D & J: Das Beste daran, ein Influencer zu sein, ist, dass wir die Möglichkeit haben, viele Dinge zu sehen und zu erleben, die „normale“ Menschen nicht leicht sehen würden, insbesondere wenn es um von Marken organisierte Reisen geht. In der Regel sind diese Reisen maßgeschneidert und bestehen aus einem speziellen Programm. Wir werden oft zu exklusiven Veranstaltungen eingeladen und erhalten viele Geschenke. Es ist schön, weil Sie viele interessante Leute treffen.

Des trägt das Ali-Kleid, Foto von: Romar Ferry

Wir haben die Möglichkeit, Einblicke in die neuesten Kollektionen zu erhalten, die noch nicht auf den Markt gebracht wurden. Wir hatten auch die Gelegenheit, große Modenschauen zu sehen sowie im Backstage-Bereich zu sein und berühmte Designer, Models und andere einflussreiche Personen der Branche kennenzulernen.

BASTET NOIR: Das Schlimmste daran, Influencer zu sein

D & J: Sie arbeiten grundsätzlich rund um die Uhr, da Sie die ganze Zeit anwesend / aktiv sein müssen. Es ist ein Multitasking-Job und sollte nicht unterschätzt werden.

BASTET NOIR: Dinge, die Sie gerne gewusst hätten, als Sie angefangen haben, und Ratschläge, die Sie jedem geben würden, der eine Karriere als Influencer anstrebt

D & J: Die Arbeit eines Influencers umfasst viele verschiedene Aufgaben. Sie müssen jeden Tag hart arbeiten, um zu wachsen und sich in der Branche einen Namen zu machen (konsequent und beständig). Es ist wichtig, einen authentischen Inhalt zu haben, über Themen zu sprechen / zu schreiben, die Sie wirklich interessieren und zu Ihnen passen.

BASTET NOIR: Wie planen Sie Ihre visuellen Inhalte und wie gehen Sie mit kreativen Blöcken um?

Jen trägt das Stevie-Kleid, Foto von: Romar Ferry

D & J: Wir versuchen normalerweise, viele Inhalte im Voraus zu erstellen, was viel Zeit und Vorbereitungen erfordert. Wir sind ständig in Kontakt mit Marken / Showrooms / Agenturen auf der ganzen Welt, um unseren Look für unsere Fotoshootings zu erhalten. Wir versuchen immer, vielfältig zu sein und uns von der Masse abzuheben. Wenn es um kreative Blöcke geht; Wir versuchen, regelmäßig Pausen einzulegen, um unseren Geist zu klären. Wir machen auch Sport, Yoga und Meditation, um unser Leben / Werk in Einklang zu bringen.

BASTET NOIR Lieblingsrede zur Ermächtigung von Frauen

D & J: Es gibt viele weibliche Empowerment-Reden, die wir wirklich lieben.

Michelle Obamas Let Girls Learn Speech

Oprah Winfrey - Variety's Power of Women Mittagessen Rede

Maghan Markle UN Frauenrede

BASTET NOIR: Starke weibliche Figur, die Sie immer wieder inspiriert

D & J: Michelle Obama war bis heute eine inspirierende Frau. Sie ist so bescheiden, mitfühlend und geerdet. Sie ist ein großartiges Vorbild für viele Menschen, insbesondere für uns Frauen, da sie das Bewusstsein für viele wichtige Themen / Themen wie Bildung und Gesundheit schärft. Als erste afroamerikanische First Lady der Vereinigten Staaten war sie immer zuversichtlich, die Rassengleichheit zu akzeptieren. Sie hat einen brillanten Job gemacht und alles mit Anmut, Leichtigkeit und purer Eleganz festgehalten.

BASTET NOIR: Der bisher stolzeste Moment

D & J: Es gab viele Momente, die uns sehr stolz auf unsere Leistungen gemacht haben:

Gewinnen einer Auszeichnung für einen Wettbewerb in Österreich

Von vielen großen Marken auf Instagram neu gepostet werden.

Auf mehreren Titelseiten von Zeitschriften sein.

Zu exklusiven Starts / Events / Partys eingeladen zu werden und viele einflussreiche Persönlichkeiten aus der Modebranche kennenzulernen. Wir hatten die Gelegenheit, Rihanna und Naomi Campbell auf einer privaten Veranstaltung während der Paris Fashion Week zu treffen und mit ihnen zu sprechen.

Wir hatten eine großartige Zusammenarbeit mit Marken wie Tiffany & Co. in New York City für die Einführung ihres neuen Duftes, mit L'Oréal Professionnel in Paris für die Einführung der neuen Produkte und hatten die Gelegenheit, Hailey Bieber (ehemals Baldwin) zu interviewen. ging mit Range Rover nach London, um den neuen EVOQUE usw. auf den Markt zu bringen.

BASTET NOIR: Was ist in Ihrem Bastet Noir-Wagen?

Des trägt das Ali-Kleid, Foto von: Romar Ferry

D & J: Das Ali-Kleid und das Stevie-Kleid.

Jen trägt das Stevie-Kleid, Foto von: Romar Ferry

Wir lieben starke, selbstbewusste und selbständige Frauen. Wenn Sie also glauben, dass Sie das Zeug dazu haben, senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Instagram-Konto und der Geschichte, die Sie teilen möchten, und Sie werden möglicherweise das nächste coole Gesicht von Bastet Noir.

Wenn Ihnen die Geschichte von Des und Jen gefallen hat, wird noch viel mehr kommen. Drücken Sie einfach diesen Anmeldeknopf, um in unseren inneren Kreis der Coolness zu gelangen und nie einen Schlag zu verpassen.

Das Unterstützungssystem, das wir erhalten, und unabhängig davon, wie eigenständig oder selbstliebend Sie sind, sind Ihre Siege immer süßer und Ihre Fehler weniger bitter, wenn Sie sie mit einer anderen Person teilen.