Eines der grundlegenden und wichtigen Dinge, die jeder Besitzer eines Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus lernen sollte, ist das Leeren des Caches auf seinem Smartphone. Die Bedeutung dieses Prozesses kann niemals überbewertet werden.

Das liegt daran, dass Sie wissen, wie der Cache Ihres Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus geleert wird, wenn sich Ihr Gerät schlecht verhält. So können Sie sicherstellen, dass Sie nicht Ihr hart verdientes Geld für die Reparatur Ihres Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 ausgeben Plus.

Probleme wie das Einfrieren des Geräts oder ein zufälliger Neustart des Geräts können jedes Mal wirksam behoben werden, wenn der Cache des Geräts geleert wird.

 Ein weiterer Vorteil dieser Methode im Vergleich zu anderen Methoden wie dem Zurücksetzen Ihres Geräts auf die Werkseinstellungen besteht darin, dass Sie sich bei ersteren keine Gedanken über den Verlust oder die Sicherung Ihrer Daten machen müssen, da die Cache-Methode Ihre Daten nicht manipuliert.

Ich bin mir sicher, dass es einige Benutzer des Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus gibt, die wissen möchten, was ein Cache ist und wie sie ihn löschen können, wenn sich ihr Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus schlecht benehmen. In diesem Artikel werde ich Ihnen alles erklären, was Sie zum Löschen des Cache Ihres Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus benötigen.

Löschen des App-Cache auf dem Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus

Es gibt zwei Arten von Caches. App-Cache und System-Cache. In diesem Artikel werde ich den App-Cache erläutern. Dies ist der Cache, mit dem Sie umgehen müssen, wenn Ihr Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus zufällig einfrieren und neu starten. Befolgen Sie die folgenden Tipps

Leeren Sie den App-Cache auf Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus

  1. Sie müssen Ihr Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus einschalten. Suchen Sie nach der App, deren Cache Sie löschen möchten. Klicken Sie auf Cache löschen, um den Informationsbildschirm der ausgewählten App aufzurufen

Wenn Sie jedoch den App-Cache aller Apps auf Ihrem Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus löschen möchten, einschließlich der Apps von Drittanbietern, die Sie aus dem Play Store heruntergeladen haben, müssen Sie einen anderen Prozess verwenden. Alles, was Sie tun müssen, ist auf dem Startbildschirm auf Einstellungen zu klicken. Suchen Sie dann nach Storage und suchen Sie nach der Option Cached Data. Klicken Sie abschließend auf Alle App-Caches löschen.

Es ist auch wichtig, dass Sie wissen, dass das Löschen des Cache einer App auf Ihrem Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus automatisch alle Ihre Informationen aus der App entfernt. Dies bedeutet, dass Sie immer dann, wenn Sie die App erneut verwenden möchten, Ihre Daten wie Benutzername und Passwort eingeben müssen, wenn diese benötigt werden, bevor Sie die App verwenden können.

Andere Optionen

Wenn Sie feststellen, dass das Problem auf Ihrem Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus weiterhin auftritt, nachdem Sie den App-Cache geleert haben, müssen Sie die App zunächst deinstallieren und anschließend erneut installieren, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde. Wenn dies jedoch nicht funktioniert, befolgen Sie die nachstehenden Tipps, um den Systemcache Ihres Geräts zu leeren

Leeren Sie den Systemcache auf dem Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus

  1. Sie müssen Ihr Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus ausschalten. Wechseln Sie in den Wiederherstellungsmodus. Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los Option und klicken Sie auf "it". Suchen Sie dann nach der Option "System jetzt neu starten" und klicken Sie auf "it". Dadurch wird das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus so konfiguriert, dass der Systemcache geleert und ein Neustart durchgeführt wird.

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie als letzte Methode das Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.