Seit der Einführung des iPad vor über vier Jahren habe ich von vielen Nutzern gehört, die das Gerät als Produktivitätsmotor loben. Diese Benutzer geben sich nicht damit zufrieden, das iPad lediglich als „Konsumgerät“ zu bezeichnen. Sie erklären eindringlich, wie das beliebte Tablet von Apple ihren Mac für Arbeit und Freizeit ersetzt hat. Aber wie der designierte Fahrer * während einer epischen Nacht in der Stadt war ich anscheinend nicht in der Lage, die Freude zu erleben, die die Menschen um mich herum empfanden und ausdrückten.

Bei mir ging es immer hauptsächlich um die Bildschirmtastatur. Ich kann mich beim Tippen mit einer schönen physischen Tastatur behaupten (ich benutze gerade das Das Keyboard Model S), aber bitte mich, auch die Multitouch-Tastatur des iPad zu berühren, und werde langsam und fehlerhaft. anfälliges Durcheinander.

Zum Glück unterstützt iOS seit langem Bluetooth-Tastaturen, und verschiedene Hersteller haben „Tastatur-Hüllen“ eingeführt, die dem iPad einen hybriden Laptop-Formfaktor verleihen sollen. Diese Tastaturhüllen sind möglicherweise bequemer als das Mitführen einer eigenständigen Bluetooth-Tastatur. Sie sind jedoch häufig dünn, von schlechter Qualität und verfügen über winzige und nicht reagierende Tastaturen.

Betreten Sie ClamCase, ein kalifornisches Unternehmen, das von Anfang an iPad-Tastaturhüllen anbietet. ClamCase hat kürzlich ein neues „ClamCase Pro“ -Design vorgestellt, auf das ich mich in den letzten Wochen als alltägliche iPad-Hülle verlassen habe. Mit einem Verkaufspreis von 169 US-Dollar hatte ich hohe Erwartungen an das ClamCase Pro, die, wie ich weiter unten erläutern werde, größtenteils erfüllt wurden.

ClamCase Pro Design Übersicht

Das ClamCase Pro ist für alle iPad-Modelle mit Ausnahme der ersten Generation verfügbar (das iPad Air-Modell ist in Kürze erhältlich) und bietet im Vergleich zu vielen Mitbewerbern ein höheres Qualitätserlebnis. Sofort nach dem Auspacken werden Sie das Apple-ähnliche Design mit einer glatten Polycarbonat-Außenschale und einem Aluminium-Tastaturgehäuse bemerken.

ClamCase Pro iPad 4

Beim Öffnen des Gehäuses wird eine Tastatur im Chiclet-Stil mit einer Reihe dedizierter Funktions- und Medientasten angezeigt. Das oben erwähnte Aluminium verleiht dem Gehäuse eine willkommene Steifheit, die Sie bei Wettbewerbsprodukten vermissen werden.

ClamCase Pro-Tastatur

Das iPad lässt sich vollständig in die Oberseite der Hülle einrasten. Auf dem Umfang der Oberschale befinden sich daher eine Reihe von Knöpfen und Lücken, über die der uneingeschränkte Zugriff auf die Bedienelemente und Anschlüsse des iPads möglich ist. Unser Testmodell ist für das iPad der zweiten, dritten und vierten Generation geeignet. Auf der rechten Seite des Gehäuses befindet sich daher eine Aussparung für den Zugriff auf den 30-poligen Docking-Anschluss sowie ein perforiertes Lautsprechergitter.

ClamCase Pro Dock Connector und Lautsprecher

Oben befindet sich eine Durchgriffstaste zum Steuern der Lautstärke des iPads (Sie können die Lautstärke jedoch auch über die Medientasten der Tastatur steuern). Auf der linken Seite des Gehäuses befinden sich eine Sperrtaste und Aussparungen für das Mikrofon des iPads sowie die Kopfhörerbuchse. und Rückfahrkamera.

ClamCase Pro Kamera

Der ClamCase Pro selbst wird über ein mitgeliefertes Micro-USB-Kabel aufgeladen. Der entsprechende Anschluss befindet sich auf der rechten Seite der Unterschale. ClamCase bietet 100 Stunden Dauerbetrieb mit einer Akkuladung. Zwar gibt es keine spezifischen Batterielebensdauermessungen, um diesen Anspruch zu prüfen, aber ich habe den ClamCase Pro in den letzten zwei Wochen durchschnittlich zwei Stunden pro Tag verwendet und bin immer noch bei mehr als 75 Prozent meine ursprüngliche Akkuladung.

ClamCase Pro Ein / Aus-Schalter

Beim Aufladen muss darauf hingewiesen werden, dass der ClamCase Pro keine elektrische Verbindung zu Ihrem iPad herstellt oder dieses nicht auflädt. Die Hülle hält das iPad im Grunde nur an Ort und Stelle, während Bluetooth die Konnektivität bereitstellt (Sie können die ClamCase-Tastatur mit Ihrem iPad verwenden, ohne das iPad in die obere Hülle einzusetzen - oder die Tastatur mit einem Bluetooth-fähigen Gerät verbinden). Infolgedessen müssen Sie daran denken, sowohl das iPad als auch das ClamCase Pro aufzuladen, auch wenn Sie mit der oben genannten beeindruckenden Akkulaufzeit wahrscheinlich viel häufiger mit dem ersteren arbeiten als mit dem letzteren.

Das Koppeln des ClamCase Pro mit Ihrem iPad ist schnell und einfach. Sie müssen nur die Bluetooth-Taste des ClamCase gedrückt halten, bis die Betriebsanzeige zu blinken beginnt (dies macht die Tastatur erkennbar). Gehen Sie dann auf Ihrem iPad zu Einstellungen> Bluetooth, um die beiden Geräte zu finden und zu koppeln.

ClamCase Pro Bluetooth-Einstellungen

Wenn Sie alle miteinander verbunden sind, finden Sie auf der ClamCase Pro-Tastatur eine Reihe nützlicher Funktionstasten. Zugeordnete Tasten für Startbildschirm, Suchen, Sperren, Virtuelle Tastatur und Ausschneiden, Kopieren und Einfügen verbinden die übliche Anordnung der Medientasten: Zurück / Weiter, Wiedergabe / Pause, Stummschaltung und Lauter / Leiser.

ClamCase Pro-Funktionstasten

Der Rest der Tastatur enthält die meisten Tasten einer typischen MacBook-Tastatur, einschließlich Feststelltaste, Symbolen und vier Pfeiltasten. Ich möchte darauf hinweisen, dass das ClamCase Pro für das iPad mini, das durch den kleineren Formfaktor eingeschränkt ist, einige der Funktionstasten verliert.

Wie bereits erwähnt, können Sie den ClamCase Pro auch mit praktisch jedem anderen Bluetooth-Gerät, z. B. einem Mac, verbinden. Wir haben dies mit unserem 2013 Mac Pro ausprobiert und festgestellt, dass fast alle Funktionstasten des ClamCase unter OS X wie erwartet funktionieren. Sie möchten das ClamCase nicht als primäre Desktoptastatur verwenden, aber es ist durchaus leistungsfähig Zur Not, wenn Sie eine drahtlose Ersatztastatur für Ihren Mac benötigen.

Auf Seite 2 finden Sie Impressionen zur Benutzerfreundlichkeit sowohl im Tastatur- als auch im Tablet-Modus.

* TekRevue unterstützt das angegebene Treiberprogramm uneingeschränkt.