Haben Sie erfolglos versucht, eine bestimmte App von Google Play für Ihr Galaxy S8 oder Galaxy S8 Plus herunterzuladen? Wenn die App, die Sie herunterladen möchten, in Ihrem Land nicht verfügbar ist und Sie wirklich keine bessere Alternative finden, um sie zu ersetzen, können Sie einen Trick ausprobieren: Ändern Sie Ihr Land im Google Play Store-Konto Möglicherweise müssten Sie innerhalb dieses neuen Landes eine gültige Zahlungsmethode mit einer gültigen Rechnungsadresse haben. Sie können diesen Teil aus einem einfachen Grund nicht überspringen. Google stützt sich tatsächlich auf diese Rechnungsadressinformationen, um Ihr Heimatland zu identifizieren und Ihnen Zugriff auf den App Store zu gewähren. Abgesehen von diesen allgemeinen Details finden Sie unten zwei verschiedene Methoden, um dieses Land zu erstellen Veränderung. Der erste ist am leichtesten zugänglich, aber wer soll Sie davon abhalten, beide auszuprobieren? Was auch immer für Sie am besten funktioniert… Methode 1:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Google Wallet-Konto an, damit Sie alle dort aufgeführten Zahlungsmethoden verwalten können. Stellen Sie sicher, dass Sie alle dort aufgeführten Zahlungsmethoden löschen, falls Sie zuvor eine Zahlungsmethode festgelegt haben. Fügen Sie eine Karte mit einer Rechnungsadresse aus Ihrem gewünschten Land hinzu. Kehren Sie zum Play Store zurück, navigieren Sie zu einem Element, das in dem zuvor von Ihnen ausgewählten Land zum Herunterladen verfügbar ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen, befolgen Sie die Anweisungen zu der Option Akzeptieren und Kaufen, halten Sie jedoch genau dort an, schließen Sie den Play Store und beides Leeren Sie den Cache Ihres Internetbrowsers oder den App-Cache (indem Sie zum Google Play Store unter "Einstellungen", "Apps" navigieren und die Option "Daten löschen" auswählen). Starten Sie den Play Store erneut und diesmal sollte er so eingestellt sein, dass er übereinstimmt Ihr neues Zahlungsabrechnungsland, das Standardland, das Sie kürzlich hinzugefügt haben.

Methode Nr. 2 (wenn Nr. 1 nicht funktioniert hat):

  1. Melden Sie sich erneut beim Google Wallet-Konto an. Gehen Sie zu Einstellungen. Wählen Sie diese Option, um die Privatadresse zu ändern. Wechseln Sie zur Registerkarte Adressbuch und entfernen Sie die zuvor hinzugefügte Adresse. Akzeptieren Sie die neuen Bedingungen im nächsten Fenster, die zum Festlegen von a erforderlich sind neues Land, kehren Sie zu Ihrem Play Store zurück, greifen Sie auf die Einstellungen zu und navigieren Sie zu Apps, Google Play Store, wählen Sie Daten löschen, wählen Sie Cache löschen, und der Play Store sollte jetzt mit dem neuen Abrechnungsland Ihres Geräts übereinstimmen, das als einzige Standardzahlungsoption festgelegt wurde.

Wie Sie sehen können, ist der Vorgang relativ einfach. Sie müssen alle Rechnungsadressen entfernen, wenn Sie solche Daten in Ihrem Google Wallet-Konto haben. Dann müssen Sie eine neue Adresse eingeben. Und das Wichtigste: Bevor Sie auf den Play Store zugreifen und die App Ihre neue Rechnungsadresse anzeigen lassen können, sollten Sie sich die Zeit nehmen, um die Daten und den Cache des Google Play Store zu löschen. Auf diese Weise Ihr Galaxy S8 oder Galaxy S8 Außerdem sehen Sie in der Google Play Store-App, dass Sie sich in einem anderen Land befinden, und können diese App herunterladen.